Vollmachtzur Beschaffung aller notwendigen Unterlagen

Nicht immer ist es den Eigentümern möglich, alle notwendigen Unterlagen bereit zu halten. Auch sind diese oftmals nicht komplett. Die Erfahrung hat gezeigt, dass es schneller und für Sie einfacher ist, wenn ich mich um die Beschaffung der Unterlagen kümmere. Dazu gehören der Gang zum Amtsgericht, zum Bauaufsichts- und Planungsamt der jeweilligen Gemeinde und zum Katasteramt. Das Baulasten - sowie Altlastenkataster sind per Mail gut erreichbar.
Im besten Fall sind in ca. 14 Tagen alle notwendigen Unterlagen vorhanden. Bei den einzelnen Ämtern muss man jedoch, um Einsicht in die Akten zu erlangen, ein begründetes Interesse vorweisen. Hierfür benötige ich eine Vollmacht (pdf Dokument) des Eigentümers!

Vollständige Verkaufsunterlagen sind bei der Vermarktung besonders wichtig - der Käufer möchte schließlich gut und ausführlich beraten werden, er verlangt ein aussagekräftiges Exposé und muss natürlich jede Frage zum Objekt stellen können. Nur wenn die Immobilie von Kopf bis Fuß begutachtet wurde, alle Unterlagen aufgearbeitet und geprüft wurden, kann man als Makler den Anforderungen des Käufers gerecht werden.